Psychotherapeutische Praxis am Schumannhaus (privat)

Psychotherapeutische Praxis

Willkommen auf der Internetseite der Psychotherapeutischen Praxis am Schumannhaus.

Privatpraxis

Adresse: Sebastianstraße 213, 53115 Bonn

Tel.: 0228 - 96 101 69 1, email: info@achtsamkeit-bonn.de

Schön, dass Sie hierher gefunden haben. Ein freier Therapieplatz steht Ihnen zur Verfügung.

 Von achtsamkeitsbasierten Therapieverfahren profitieren immer mehr Klientinnen und Klienten und erfahren unter praktizierenden Psychotherapeuten mehr und mehr Verständnis. Sie werden aufgrund ihrer wissenschaftlich fundierten Wirkung als neuester Standard in der Psychotherapie bzw. in der Verhaltenstherapie anerkannt.


Ich lade Sie herzlich ein, einen Blick auf mich und meine Praxis zu werfen, indem Sie einfach auf die oberen Kategorien klicken.

 


 Zu meiner Person:

Wir alle wünschen uns Gesundheit und Zufriedenheit und richten unser Verhalten darauf aus. Es liegt in der menschlichen Natur, dass wir über ein individuelles und sensibles Seelenleben verfügen, welches durch bestimmte Bedingungen beeinträchtigt werden kann. Normalerweise erholen wir uns davon wieder von ganz alleine. In einigen Fällen jedoch kann es zu einer psychischen Störung kommen, die durch erhebliches subjektives Leid gekennzeichnet ist. Wenn wir keinen Ausweg mehr finden, benötigen wir professionelle Hilfe.

Gerne stelle ich mich und mein Angebot vor: Mein Name ist Christian Otto-Vega. Ich bin seit 2010 approbierter Psychologischer Psychotherapeut, ausgebildet in dem Fachgebiet der kognitiven Verhaltenstherapie. Seit 2013 bringe ich auch das EMDR-Verfahren in die Psychotherapie mit ein. 

Seit 2007 leite ich Entspannungs- und Achtsamkeitsgruppen, wovon ich jedes Mal neben meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern profitiere.

Mein psychotherapeutisches Angebot bezieht sich auf die Behandlung und Prävention von psychischen Störungen in Form von Verhaltenstherapie (VT) und Kursen zur Gesundheitsprävention mit dem Schwerpunkt Stressbewältigung durch Tiefenentspannung.

Die Wirksamkeit verhaltenstherapeutischer Verfahren zur Behandlung von psychischen Störungen wurde bereits in wissenschaftlichen Studien bestätigt, In einem kontinuierlichen Prozess werden alte und neue Methoden immer wieder überprüft und weiterentwickelt, damit sie eine optimale Behandlung in Anspruch nehmen können. Achtsamkeitsbasierte VT bettet die bewährten kognitiv-verhaltenstherapeutischen Verfahren in ein schlüssiges ganzheitliches Konzept ein.

Die Mehrheit der Psychotherapeuten - unabhängig ihrer theoretischen Ausrichtung - ist sich dabei einig, dass die persönliche Beziehung zwischen Klient und Therapeut im Vordergrund steht und einen wichtigen Faktor zum Erfolg der Therapie darstellt. Innerhalb einer vertrauensvollen Beziehung, in der Sie sich akzeptiert und unterstützt fühlen, werden Sie befähigt, neue Wege zu beschreiten.

Wenn Sie Interesse haben, bei mir (männlicher Psychotherapeut) eine Psychotherapie zu machen oder am nächsten Entspannungskurs teilzunehmen, rufen Sie mich einfach an, schreiben mir eine Email (info@achtsamkeit-bonn.de) oder nutzen rechts oben das Kontaktformular.

Ich freue mich auf Sie.


Mit freundlichen Grüßen


Christian Otto-Vega